Ab sofort bestellbar: Start frei für den neuen Opel Zafira Life | Medien OPEL Autriche

Ab sofort bestellbar: Start frei für den neuen Opel Zafira Life

download-pdf
download-image
download-all
Mo, 18/03/2019 - 12:00


  • Viel drin: Top-Komfort, -Technologien und -Sicherheit serienmäßig
  • Variabilität hoch Drei: Zafira Life in S, M oder L mit Platz für bis zu neun Personen
  • Effizient und nachhaltig: Euro 6d-TEMP-Diesel von 88 kW/120 PS bis 130 kW/177 PS
  • Praktischer Komfort: Features wie sensorgesteuerte Schiebetüröffnung im  Angebot
  • Elektrisierende Aussichten: Rein elektrische Version des Opel Zafira Life folgt 2021

 

Wien/Rüsselsheim.  Erst im Januar hat der neue Opel Zafira Life seine Weltpremiere auf dem Automobilsalon in Brüssel gefeiert, schon jetzt ist er bestellbar. Der Zafira Life kann ab sofort zu attraktiven Preisen ab 38.500 Euro geordert werden (alle Preise UPE inkl. MwSt. und NoVA). So fährt der flexible Großraum-Pkw als Zafira Life Tourer mit Platz für fünf Passagiere, Top-Komfort und vielen praktischen Lösungen vor. Unter der Haube sorgt ein Euro 6d-TEMP zertifizierter 88 kW/120 PS-Turbodiesel für adäquate Leistung (Kraftstoffverbrauch gemäß NEFZ1: innerorts 5,2 l/100 km, außerorts 4,6-4,7 l/100 km, kombiniert 4,8-4,9 l/100 km, 127-129 g/km CO2).

„Der Opel Zafira Life ist ein Großraum-Pkw nach Maß“, sagt Opel-Vertriebs- und Marketingchef Xavier Duchemin. „In drei Längen deckt er gleich drei Fahrzeugsegmente ab. So findet jeder das für ihn perfekte Modell. Dazu kommen innovative Technologien, die von der Traktionskontrolle IntelliGrip über kamera- und radarbasierte Assistenzsysteme bis zu Features wie den sensorgesteuerten Schiebetüren reichen – alles ab sofort bestellbar.“

Praxisnutzen, Komfort und Sicherheit werden groß geschrieben

Der neue Zafira Life ist wahlweise als „Small“-Variante mit 4,60 Meter Länge, als „Medium“ mit 4,95 Meter sowie als „Large“ mit 5,30 Meter erhältlich. In der Einstiegsversion für 38.500 Euro fährt der Zafira Life in Small-Größe vor. Der vielfach einstellbare Komfort-Fahrersitz und der Komfort-Beifahrersitz sorgen für ein entspanntes Fahrerlebnis. Dazu tragen auch Sicherheits- und Assistenzsysteme wie der Berg-Anfahr-Assistent, Tempomat und Geschwindigkeitsbegrenzer sowie die Traktionskontrolle mit Motor- und Bremseingriff bei. Die Sitzbank in der zweiten Reihe ist im Verhältnis 2/3 zu 1/3 umklappbar. Die gewünschte Temperatur lässt sich über eine Klimaanlage regulieren; im Fond hält darüber hinaus die stark getönte Solar-Protect-Wärmeschutzverglasung die Temperatur stets auf Wohlfühl-Niveau sowie Blicke von außen ab. Laptops und weitere elektronische Geräte lassen sich in jeder der möglichen drei Sitzreihen jeweils über eine 12-Volt-Steckdose anschließen.

Der ab 48.700 Euro bestellbare Zafira Life INNOVATION – ebenfalls in S-Länge – bietet darüber hinaus serienmäßig Technologien und Assistenzsysteme wie ein Head-up-Display oder das Apple CarPlay und Android Auto kompatible Infotainment-System „Multimedia Radio“. Das bereits enthaltene HiFi-Paket mit zehn Premiumlautsprechern sowie Verstärker und Subwoofer sorgt für optimalen Hörgenuss. Einen kühlen Kopf auch an heißen Tagen garantieren die Zwei-Zonen-Klimatisierungsautomatik für Fahrer und Beifahrer sowie eine zusätzliche Klimaanlage für die weiteren Passagiere. Der Dachhimmel mit drei Leseleuchten und Ambientebeleuchtung verstärkt die Wohlfühl-Atmosphäre im Fond. Den Zugang zur jeweils aus zwei Einzelsitzen bestehenden zweiten und dritten Reihe erleichtert die sensorgesteuerte elektrische Schiebetür: Eine Fußbewegung unter der Fahrzeugseite genügt, und schon wird der Zutritt gewährt. Die Sitze im Fond sind dabei praktisch auf Schienen befestigt und können bei Bedarf einfach umgeklappt und herausgenommen werden. Für satte Leistung steht in dieser Zafira Life-Version der 110 kW/150 PS starke Zweiliter-Turbodiesel als Einstiegsmotor bereit (Kraftstoffverbrauch gemäß NEFZ1: innerorts 6,1-6,6 l/100 km, außerorts 5,0-5,4 l/100 km, kombiniert 5,4-5,8 l/100 km, 142-154 g/km CO2;).

Auf Wunsch lässt sich der neue Zafira Life unabhängig von der Fahrzeuglänge mit Platz für bis zu neun Personen konfigurieren. Darüber hinaus bietet Opel in weiteren Zafira Life-Varianten Ausstattungsmöglichkeiten mit fünf, sechs, sieben, acht oder neun Sitzen – teils in Lederausstattung –, die sich in Aluminiumschienen variabel verschieben lassen. Der Komfort geht dabei nicht zulasten des Alltagsnutzens. Denn schon beim Zafira Life S erhöht das Herausnehmen der Rücksitze die Ladekapazität auf bis zu 3,4 m3.

Ein weiterer großer Vorteil des Zafira Life für den Stadtbetrieb: Die meisten Modellvarianten sind gerade mal knapp 1,90 Meter hoch und können so problemlos in normale Tiefgaragen oder Parkhäuser einfahren – wichtig etwa für den Einsatz als Hotel-Shuttle, aber auch für alle, die ihr Auto überall uneingeschränkt parken wollen.

Effizientes Euro 6d-TEMP-Motorenportfolie für lebendige Leistungen

Für alle Einsatzzwecke gut gerüstet ist der neue Zafira Life auch mit seinem Antriebsportfolio. Im Angebot sind topmoderne Euro-6d-TEMP-Dieselmotoren mit 1,5 und 2,0 Liter Hubraum. Die Spanne der Vierzylinder reicht dabei von 88 kW/120 PS bis 130 kW/177 PS. Die Triebwerke überzeugen mit lebendigen Leistungen bei niedrigen Verbrauchswerten (Kraftstoffverbrauch gemäß NEFZ1: innerorts 5,2-6,6 l/100 km, außerorts 4,6-5,4 l/100 km, kombiniert 4,8-5,8 l/100 km, 126-154 g/km CO2).

  • Der 1.5 Diesel kommt zum Bestellstart mit 88 kW/120 PS und liefert ein Drehmoment von 300 Newtonmeter bei 1.750 min-1 (Kraftstoffverbrauch gemäß NEFZ1: innerorts 5,2-5,3 l/100 km, außerorts 4,6-4,7 l/100 km, kombiniert 4,8-4,9 l/100 km, 126-130 g/km CO2), erhältlich mit Sechsgang-Schaltgetriebe.
  • Der Zweiliter-Diesel fährt ab Start in zwei Varianten und Kombinationen vor: Als 110 kW/150 PS-Version mit Sechsgang-Schaltgetriebe (Kraftstoffverbrauch gemäß NEFZ1: innerorts 6,1-6,6 l/100 km, außerorts 5,0-5,4 l/100 km, kombiniert 5,4-5,8 l/100 km, 142-154 g/km CO2) sowie als 130 PS/177 kW starker Top-Diesel mit sanft schaltender Achtstufen-Automatik (Kraftstoffverbrauch gemäß NEFZ1: innerorts 6,2-6,5 l/100 km, außerorts 5,0-5,3 l/100 km, kombiniert 5,4-5,7 l/100 km, 143-152 g/km CO2). Dabei generieren beide Triebwerke ein kräftiges Drehmoment von 370 respektive 400 Newtonmeter bei 2.000 min-1. Mit dem Spitzenaggregat an Bord beschleunigt der Zafira Life in gerade einmal 10,4 Sekunden von null auf Tempo 100 und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 185 km/h.

 

Über die effizienten Euro 6d-TEMP-Dieseltriebwerke hinaus wird es den neuen Opel Zafira Life zum Jahresbeginn 2021 auch als rein elektrische Variante geben. Damit folgt Opel konsequent seiner Nachhaltigkeitsstrategie und dem PACE!-Plan auf dem Weg zur Elektrifizierung der Marke.

 

[1] Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure) ermittelt und in NEFZ-Werte umgerechnet, um die Vergleichbarkeit mit anderen Fahrzeugen gemäß VO (EG) Nr. 715/2007, VO (EU) Nr. 2017/1153 und VO (EU) Nr. 2017/1151 zu gewährleisten. Der Motor erfüllt die Abgasnorm Euro 6d-TEMP.

 

  • Contact :
  • Lukas  Hasselberg
    Lukas Hasselberg
    Manager Public Relations, Österreich-Schweiz
    Tel : Mobile (A): +43 664 3510365
    Mobile : (CH): +41 79 322 09 74
    lukas.hasselberg@opel.com
Scroll