Das Elektroauto für alle: Neuer Opel Corsa-e startet ab 29.999 Euro | Medien OPEL Autriche

Das Elektroauto für alle: Neuer Opel Corsa-e startet ab 29.999 Euro

download-pdf
download-image
download-all
Mo, 16/03/2020 - 09:00


Video Footage
 

Neuer Opel Corsa-e: Zusammenfassung
  • Sechste Corsa-Generation: Rein elektrische Reichweite bis zu 337 Kilometer (WLTP)1
  • Power inklusive: In jedem Opel-Stromer stecken kraftvolle 100 kW/136 PS
  • Aktiv sicher: Mit Systemen wie Spurhalte-Assistent und Frontkollisionswarner
  • Absolut erhellend: IntelliLux LED® Matrix-Licht erstmals im Kleinwagen-Volumensegment
  • Ausgezeichnet: Corsa-e bereits „Best Buy Car of Europe 2020“ bei AUTOBEST

 

Rüsselsheim/Wien.  Opel demokratisiert die Elektromobilität: Erstmals bietet Opel mit der komplett neuen sechsten Corsa-Generation eine rein batterie-elektrische Variante mit 100 kW/136 PS Leistung und einer Reichweite von bis zu 337 Kilometer (WLTP)1 an. Der Opel Corsa‑e hat auf der Internationalen Automobil-Ausstellung 2019 als Elektroauto für alle Weltpremiere gefeiert und ist in Österreich bereits ab 29.999 Euro inkl. MWSt bestellbar. Der Kaufpreis reduziert sich dabei noch um die Förderungen für Elektromobilität.  In Österreich bedeutet das: Durch Elektromobilitätsförderung von € 3.000,-, die zu je 50% vom Staat und dem Hersteller getragen wird, ist der Corsa-e schon ab sage und schreibe 26.999 Euro inkl. MWSt. erhältlich, abzüglich weiterer regionaler Förderungen. Das ist  besonders attraktiv: So haben die Experten der AUTOBEST-Jury die neue Corsa-Generation zum „Best Buy Car of Europe 2020“, also zum Auto mit dem europaweit besten Preis-Leistungs-Verhältnis gekürt. Darüber hinaus wurde der Corsa in Deutschland von der Auto Bild-Gruppe mit dem „Connected Car Award“ sowie als „Firmenwagen des Jahres“ ausgezeichnet.

Schon das Einstiegsmodell des Opel-Stromers, der Corsa-e EDITION, bietet eine umfangreiche Ausstattung. Dazu zählen Klimaautomatik, elektrische Parkbremse, das schlüssellose Startsystem „Keyless Start“ sowie das Apple CarPlay und Android Auto kompatible Multimedia Radio mit 7‑Zoll-Farb-Touchscreen und ein volldigitales Cockpit. Außerdem gibt es Systeme wie den Frontkollisionswarner mit automatischer Gefahrenbremsung und Fußgängererkennung, den Spurhalte-Assistenten, Verkehrsschilderkennung sowie den intelligenten Geschwindigkeitsregler und -begrenzer ohne Aufpreis. Die nächsthöhere Ausstattung ist die e-GS Line. Und kaum noch Kundenwünsche offen lässt der Corsa-e ELEGANCE. Hier sind LED-Scheinwerfer, 16-Zoll-Aluräder und Lederlenkrad serienmäßig. Darüber hinaus bietet die sechste Corsa-Generation Sicherheitssysteme, die im Kleinwagen-Segment führend sind.

Starke Werte: 100 kW/136 PS Leistung, bis zu 337 Kilometer Reichweite (WLTP)1

Doch der neue Corsa-e bietet vor allem Eines: Elektromobilität vom Feinsten. Mit einer Reichweite von bis zu 337 Kilometern gemäß WLTP-Zyklus1 ist der Fünfsitzer rundum alltagstauglich. In 30 Minuten kann per Schnellladung die 50 kWh-Batterie bis zu 80 Prozent wieder aufgeladen werden. Egal ob, Wall Box, High-Speed-Charging oder Kabellösung für die Haushaltssteckdose – der Neue ist auf alle Ladeoptionen vorbereitet und überzeugt zudem mit einer 8-Jahres-Garantie (bis 160.000 Kilometer Laufleistung) für die Batterie.

Der Fahrer kann zwischen den drei angebotenen Fahrstufen Normal, Eco und Sport wählen. Der Sport-Modus steigert die Fahrdynamik. Daraus ergibt sich ein moderates Reichweitenminus. Die Fahrstufe „Eco“ unterstützt wiederum ein besonders effizientes Fahren.

Der Antrieb im neuen Corsa-e verbindet zudem emissionsfreies Fahren mit jeder Menge Fahrspaß. Dafür sorgen 100 kW/136 PS Leistung und 260 Newtonmeter maximales Drehmoment aus dem Stand. Unmittelbares Ansprechverhalten, Agilität und Dynamik gehören zu seinen herausragenden Eigenschaften. Für den Sprint von 0 auf 50 km/h braucht der Opel Corsa-e lediglich 2,8 Sekunden, bis Tempo 100 vergehen nur 8,1 Sekunden – das hat Sportwagenniveau. Die elektronisch begrenzte Höchstgeschwindigkeit liegt bei 150 km/h.

Dynamik vermittelt der neue Corsa-e auch durch sein sportliches Design bei unverändert kompakten Außenmaßen. Mit 4,06 Meter Länge bleibt der Corsa ein vorbildlich handlicher, übersichtlicher und praktischer Fünfsitzer. Aerodynamisch optimierte Räder betonen die sportliche Optik und erhöhen die Effizienz weiter. Die Dachlinie ist coupéhaft, um 48 Millimeter niedriger als bei der Vorgängergeneration des Kleinwagen-Bestsellers – ohne Einbußen bei der Kopffreiheit. Der Fahrer sitzt um 28 Millimeter tiefer. Vom besonders niedrigen Schwerpunkt des Corsa-e profitieren Fahrverhalten und Fahrerlebnis. Der neue Corsa ist in jeder Variante und mit jedem Antrieb direkter, dynamischer – für mehr Vergnügen hinterm Lenkrad. Das moderne Interieur lässt sich darüber hinaus mit Ledersitzen und vielen weiteren Ausstattungsoptionen weiter aufwerten.

Ein Komfort- und Effizienzplus ist auch die beim Corsa-e serienmäßige Wärmepumpe. Die Ab- und Verlustwärme des Antriebs kann so zum Heizen des Innenraums genutzt werden – ohne dass dies zulasten der Reichweite geht.

Safety first: IntelliLux LED® Matrix-Licht, Toter-Winkel-Warner, Spurhalte-Assistent

Im neuen Corsa-e halten Technologien und Assistenzsysteme Einzug, die Kunden sonst nur aus höheren Fahrzeugklassen kennen. Ein echtes Highlight ist das adaptive, blendfreie IntelliLux LED® Matrix-Licht, das Opel erstmals im Kleinwagen-Segment anbietet. Die insgesamt acht LED-Elemente werden von einer hochauflösenden Frontkamera der neuesten Generation gesteuert und passen den Lichtstrahl automatisch und kontinuierlich der jeweiligen Verkehrssituation und Umgebung an. Außerdem sind für den Corsa-e besonders effiziente LED-Scheinwerfer erhältlich, die mehr als 80 Prozent an Energie gegenüber üblichen Halogen-Lampen einsparen, ohne dabei Kompromisse bei der Lichtleistung einzugehen. Ganz im Gegenteil: Dank einer speziellen Reflektortechnik machen auch diese LED-Scheinwerfer die Nacht zum Tag.

Einen spürbaren Sicherheitsgewinn bieten hochmoderne Assistenzsysteme. Der Frontkollisionswarner mit automatischer Gefahrenbremsung und Fußgängererkennung ist im Bereich zwischen fünf und 85 km/h aktiv und besonders im dichten Stadtverkehr ein großes Sicherheitsplus. Die Verkehrsschilderkennung erfasst dank der Hightech-Kamera viele Informationen wie zum Beispiel dynamische LED-Anzeigen. Darüber hinaus werden die im Navigationssystem gespeicherten Geschwindigkeitsbegrenzungen im Display angezeigt.

Erstmals im Corsa kommen auch der radargestützte automatische Geschwindigkeits-Assistent sowie der sensorgesteuerte Flankenschutz zum Einsatz. Ein weiteres vorbildliches Feature ist der aktive Spurhalte-Assistent. Das System beugt durch sanfte Gegenlenkbewegungen nicht nur einem unbeabsichtigten Fahrbahnwechsel vor, sondern hält das Auto mittig in der Spur. Der automatische Geschwindigkeits-Assistent behält den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug bei und bremst bei Bedarf im Stop & Go-Verkehr bis zum Stillstand ab und fährt anschließend wieder an. Hinzu kommen Systeme wie der Tote-Winkel-Warner, die 180-Grad-Panorama-Rückfahrkamera sowie unterschiedliche Einparkhilfen.

Multimedia-Systeme, OpelConnect Dienste, myOpel App und Free2Move-Services

Bestens vernetzt sind Corsa-Fahrer und -Passagiere mit dem neuen Infotainment-Angebot aus Multimedia Radio und Multimedia Navi mit 7-Zoll-Farb-Touchscreen sowie dem Top-of-the-Line-System Multimedia Navi Pro mit 10-Zoll-Farb-Touchscreen. Zudem bietet der Corsa-e auch die neuen OpelConnect Dienste. LIVE Navigation2 mit Echtzeit-Verkehrsinformationen sowie eine direkte Verbindung zu Pannenhilfe und Notruf machen die Reise für Fahrer und Passagiere noch entspannter. Mit den e-Remote-Control-Funktionen können die Kunden per Smartphone über die myOpel App den Batterieladestatus kontrollieren, Ladezeiten abrufen oder per Fernbedienung den Innenraum des Corsa-e bereits vor Fahrtbeginn vortemperieren oder kühlen. Per Free2Move-App haben die Reisenden darüber hinaus eine Übersicht über alle wählbaren Ladesäulen und können an diesen damit auch bezahlen.


[1] Die angegebene Reichweite wurde anhand der WLTP Testverfahren bestimmt (VO (EG) Nr. 715/2007 und VO (EU) Nr. 2017/1151). Die tatsächliche Reichweite kann unter Alltagsbedingungen abweichen und ist von verschiedenen Faktoren abhängig, insbesondere von persönlicher Fahrweise, Streckenbeschaffenheit, Außentemperatur, Nutzung von Heizung und Klimaanlage sowie thermischer Vorkonditionierung.

[2] LIVE Navigations-Dienste sind für 36 Monate nach Aktivierung kostenfrei verfügbar. Im Anschluss werden die LIVE Navigations-Dienste kostenpflichtig.

 

 

  • Contact :
  • Mag. Christoph Stummvoll, MBA
    Mag. ChristophStummvoll, MBA
    Head of Communication Groupe PSA Austria
    Tel : -
    Mobile : +43-(0)676 83 494 300
    christoph.stummvoll@mpsa.com
Scroll